Vereinte Nationen

Die Vereinten Nationen sind der wichtigste Anker der internationalen Ordnung. Ihre Organe sind zuständig für Frieden und Sicherheit (Stichwort Friedensmissionen), für nachhaltige Entwicklung (Stichworte Agenda 2030, Pariser Klimaabkommen) und für die Einhaltung der Menschenrechte. Ich kenne die Vereinten Nationen als deutscher Ständiger Vertreter, als Vorsitzender des Menschenrechtsrats und als Leiter einer Friedensmission sowohl von außen als auch von innen. Auch mit einzelnen Programmen wie z.B. den Hochkommissariaten für Flüchtlinge (UNHCR) und Menschenrechte (OHCHR) bin ich gut vernetzt.

 

Genf

 Von Juli 2014 bis Juni 2016 war ich Botschafter und Ständiger Vertreter Deutschlands bei den VN und den anderen Internationalen Organisationen in Genf, vgl. www.genf.diplo.de. Im Dezember 2014 wurde ich für das Jahr 2015 zum Präsidenten des UN-Menschenrechtsrates in Genf gewählt, vgl. z.B. die damaligen einschlägigen tweets unter @UN_HRC oder einschlägige Presseartikel.

Weiterlesen ...

Kosovo

Bis Ende Juni 2008 war ich Sondergesandter des UN-Generalsekretärs und Leiter der United Nations Interim Administration Mission in Kosovo (UNMIK). Während meiner Zeit wurde Kosovo unabhängig; vgl. dazu auch mein Buch "Standards and Status; How Kosovo Became Independent".

Zuvor habe ich den UNMIK/EU Pfeiler für Wirtschaftlichen Wiederaufbau geleitet und war als Stellvertretender Hoher Repräsentant in Sarajewo tätig. Für Kosovo, aber auch für Bosnien ist es sehr wichtig, dass das Interesse der Öffentlichkeit für den mühsamen Prozess der nachhaltigen Konfliktbewältigung nicht nachlässt. Nach meiner Erfahrung ist dieses Interesse nach wie vor vorhanden bzw. es kann erfreulicherweise immer wieder geweckt und vertieft werden. Dies gilt ganz besonders für die mit Südosteuropa eng verbundene Region Stuttgart.



Weiterlesen ...